Miesmuscheln “Niederrheinische Art”

Portionen 4

Miesmuscheln "Niederrheinische Art"

Ein typisches Gericht vom Niederrhein. Köstlich, gesund und schnell zubereitet.

10 minvorher

15 minkochen

25 minGesamtzeit

Save RecipeSave Recipe

Zutaten

  • 3 kg Miesmuscheln
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleine Möhre
  • 1 Stück(e)Lauch und Sellerie
  • 1 Knoblauchzehe nach Gusto
  • 1 Stück Chili
  • 3 EL Butter
  • Salz, Pfeffer,reichlich Petersilie
  • ¼ l Weißwein

Zubereitung

  1. Die Muscheln gründlich waschen und nochmals in einem Sieb abbrausen. Das Wurzelwerk fein würfeln und in der Butter in einem ausreichend großen Topf zusammen mit Knoblauch und Chili andünsten, pfeffern und ein wenig salzen.
  2. Erst wenn das Gemüse weich, beziehungsweise bissfest ist, die fein geschnittene Petersilie unterrühren und den Wein angießen. Die Muscheln zufügen, Deckel drauf und jetzt zwei bis drei Minuten heftig kochen.
  3. Dabei den Topf immer wieder rütteln und schütteln, den Deckel dabei gut festhalten. So werden die Muscheln durcheinander geschüttelt und kommen alle mit dem heißen Topfboden in Kontakt.
  4. Neben dem Feuer noch fünf Minuten durchziehen lassen. Jetzt noch geschlossene Muscheln aussortieren und wegwerfen. Die anderen in eine Terrine umfüllen und servieren. Für den Sud kleine Tässchen oder Suppentassen bereitstellen. 5.Beilage: dick gebuttertes Vollkornbrot.
Cuisine: Niederrhein | Recipe Type: Fisch und Meeresfrüchte
7.6.4
1

Vorst aktiv auf Facebook

Facebook Page Loading...

Lt. EU Verordnung sind wir verpflichtet Sie darüber zu inforieren, dass diese Seite Cookies verwendet. weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close