Kartoffelpuffer mit Apfelmus

Portionen 4

Kartoffelpuffer mit Vorster Apfelmus

Äpfel sind das Wahrzeichen von Vorst. Daraus zaubern Sie ganz leicht dieses köstliche Gericht.

20 minvorher

30 minkochen

50 minGesamtzeit

Save RecipeSave Recipe

Zutaten

    Für das Apfelmus
  • 2 kg Äpfel
  • 2 EL Zucker, gestrichen
  • 1/4 Liter Apfelsaft
  • etwas Zitronensaft
  • Zimt, gemahlen
  • Für die Kartoffelpuffer
  • 2 kg Kartoffeln
  • 2 Eier
  • 1 große Zwiebel
  • 60 g Mehl
  • Salz
  • Öl zum Ausbacken

Zubereitung

    Das Apfelmus
  1. Äpfel schälen, achteln und vom Kerngehäuse befreien.
  2. In einem Topf 2 gestrichene EL Zucker karamellisieren lassen (ca. 2 Min.). Dann die Apfelspalten dazugeben und bei kleiner Hitze kräftig umrühren, bis sich der karamellisierte Zucker etwas vom Topfboden löst.
  3. Dann den Apfelsaft dazu geben, zudecken und kochen, bis die Äpfel völlig weich sind.
  4. Anschließend die Äpfel mit einem Kartoffelstampfer zu Mus verarbeiten. Für die endgültige Konsistenz nach Belieben noch etwas Apfelsaft dazu gießen.
  5. Zum Schluss mit Zucker, Zitronensaft und Zimt abschmecken.
  6. Die Kartoffelpuffer
  7. Die Kartoffeln waschen, schälen und reiben. Überschüssige Flüssigkeit abschütten.
  8. Die Zwiebel schälen, fein reiben und unter den Kartoffelbrei geben, das Ganze nun mit Salz abschmecken.
  9. Die Eier und das Mehl untermischen. Wenn der Teig noch zu flüssig ist, etwas mehr Mehl zugeben.
  10. Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen. Etwas Teig in die Pfanne geben und die Kartoffelpuffer portionsweise goldbraun backen.
  11. Kartoffelpuffer am besten sofort und heiß mit dem Apfelmus servieren.
Cuisine: Niederrhein | Recipe Type: Hauptgericht
7.6.4
5

Vorst aktiv auf Facebook

Facebook Page Loading...

Lt. EU Verordnung sind wir verpflichtet Sie darüber zu inforieren, dass diese Seite Cookies verwendet. weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close